Timo horn Vertrag

Timo Horn verdient an seiner Profi-Fußballkarriere. Sein Einkommen stammt aus Gehalt, Boni, Verträgen und Vermerken. Bei seinem aktuellen Verein hat er bereits zwei Vertragsverlängerungen unterschrieben. Sein Gehalt und sein Vermögen werden in Kürze aktualisiert. Gerade angekündigt: Kölns Torhüter Timo Horn verlängert den Vertrag beim Verein bis 2022. Große Ovationen von der Südtribüne. t.co/trMyEe0BPL Am 8. April 2018 unterschrieb Horn eine Vertragsverlängerung beim FC Köln. Sein Bundesliga-Debüt gab Horn am 23. August 2014 gegen den Hamburger SV.

Tatsächlich begann Horn seine Bundesliga-Karriere damit, dass er in seinen ersten vier Spielen kein Tor zugelassen hatte, eine Leistung, die er zuvor nie vollbracht hatte. [8] Am 19. Dezember 2014 unterschrieb Horn eine Vertragsverlängerung bis 2019 beim FC Köln. Die Kölner Fans haben vor dem Rheinderby gegen Borussia Mönchengladbach ein Willkommensgeschenk mit der Ankündigung erhalten, dass Torwart Timo Horn seinen Vertrag beim Verein verlängert hat. Im Dezember 2014 unterschrieb er eine Vertragsverlängerung. Der Deal würde ihn bis 2019 halten. “Ich bin bereit, [meinen Vertrag] zu verlängern, weil ich beim FC Koln aufgewachsen bin”, sagte Horn laut Kicker (h/t Jonny Walsh bei Vavel). “Ich bin sehr stolz, Teil dieses Clubs zu sein.” Entscheidend für Köln ist, dass er auch eine massive Affinität zu den Anhängern hat. Wie in dem Bericht erwähnt, hat er zwei Dauerkarten, und die Fans waren begeistert, als bestätigt wurde, dass er einen neuen langfristigen Vertrag vereinbart hatte, wie Rhind-Tutt Anfang des Jahres festhielt: . Horn schloss sich dem 1.

Der 1. FC Köln spielte als 9-Jähriger durch alle Akademie-Teams, bevor er in den Profikader kam. Seit seinem Debüt in der Saison 2012/13 hat der 24-Jährige in 203 Pflichtspielen mitgespielt. Timo Horn steht auf einer Höhe von 1,92 m, d.h. 6 Fuß und 4 Zoll groß. Er hat einen athletischen Körperaufbau. Nach der Saison 2015/16 wurde Horn erneut zum Spieler der Saison gewählt. [10] Mit 33 Starts verzeichnete Horn 8 saubere Blätter und gab dabei 40 Tore auf. Wenn Sie nach dem nächsten großen deutschen Torhüter der Bundesliga suchen, ist Kolns Timo Horn ein Name, den Sie wissen müssen. In seinen ersten vier Bundesligaspielen hat er kein Tor geschossen.